Journey...Alles-und-Nichts

Rundum unzufrieden!?

17. Februar 2013, 18:00pm

Veröffentlicht von Journey

Mr. Chocolate und ich beim Abendessen...

 

Ich: Oh, mein Magen meldet sich…er freut sich übers essen!

Er.: Das denk ich mir!

Ich: Jaa....er und ich wollen ja nie dasselbe...

Er: Ja, du willst nur Eis.

Ich: Nicht "nur" Eis…auch Schokolade und Kekse und Red Bull!!

 

Ich: Sag mal, gibt es ein Körperteil an dir mit dem du gut klar kommst?

Er: Ja, der Kopf. Der ist der einzige, der denken kann! *räumt schon mal die Teller weg*

Ich: Du…wenn ich so darüber nachdenke, bin ich echt rundum unzufrieden mit mir…

Er. Och, das weiß ich schon lange. *geht in die Küche*

Ich: *folgt ihm* Weißt du, ich bin da echt typisch weiblich…ich denke mir.

‚Hey, cool, meine Beine!’ – Nääää, da wachsen Haare und die halten nichts aus...

Und dann denke ich: ‚Boah, aber meine Füße…die tragen mich immerhin durchs Leben!’ – Aber da wächst Hornhaut!

Er: Oh man, Weiber...!!!

Ich: *macht unbeirrt weiter* ‚Aber meine Augen…’ – sind operiert, damit sie überhaupt geradeaus schauen kann...

‚Aber meine Ohren, die sind voll cool gepierct!’ . Aber zu groß und stehen ab!

'Meine Titten!' – zu klein!

'Meine Geschlechtsteile?!' – ...haben keinen Bock...

 

Und während ich das so runter leiere, räumt mein Freund Mr. Chocolate alleine den Tisch ab und ich folge ihm dabei auf Schritt und Tritt. Bis er sich plötzlich umdreht und sarkastisch meint: Geh weg du Unfall!

Das komische daran ist ja, dass ich ihn verstehe und über mich im Nachhinen selbst nur den Kopf schütteln kann. Was mache ich meinen Mann auch auf Probleme aufmerksam, die er nicht sieht, nur damit ich mich noch mehr darüber aufregen kann? ...Herrje...ich bin echt rundum unzufrieden

Kommentiere diesen Post

Kazi 04/21/2013 22:26


AUAAAAA >.<


 


Ja, die meinen halt immer: "Oh mein Gott, haben sie Haare!" oder "Weiß gar nicht was wir da am besten machen sollten!" oder "Am besten schneiden sie sich ein pony oder kurze haare oder ganz viele
Stufen!" Dann nehme ich die Tipss an und lasse man machen und was kommt raus. Nichts tolles. Einmal hat mir eine bei einem richtig guten friseurladen ein pony geschnitten, dass war horror, ich
schicke dir mal ein bild bei gelegenheit. und dann bekam ich stufen und die haare ausgedünnt. nach einer weile war das dann auch wieder horror. hilfeee denke ich immer nur.


 


JETZT war ich bei einer neuen. in dem laden in den mein freund immer geht. ich muss sagen, ich war begeistert. die frau muss wohl selbst schreckliche haare haben, denn das sagte sie zumindest und
sie meinte halt, dass man bei meinen haaren besser nichts ausdünnt, weil das dann nach einer zeit noch mehr aufpusht und dicker macht, also die haare. und stufen würde sie nur vorne machen, nicht
hinten und lang wäre bei mir dann auch besser als kurz, denn kurz wäre ja nur noch krause und lang, dann werden die haate ja schwerer und fallen anders und wenn ich sie glätte, dann sehen sie ja
super aus. sie war halt auch geschockt dass es jemanden mit so haaren gibt außer ihr und sie sah total top gestylt aus. also echt gut und dann machte sie halt. waschen mit kur packung, föhnen und
mit den fingen immer dabei durch die haare gehen, danach waren sie schon nicht so shite wie bei mir sonst immmer. dann schnitt sie die spitzen und vorne ein schwäges pony aber nur bisschen,
sodass sie halt schöner fallen und nicht zu gerade einfach runter hängen und dann glättete sie die auch noch. ich fühlte mich toll und ich mag meine haare heuet auch noch. yeaaah DA gehe ich
jetzt wohl öfter hin *grins*


 


sorry für die vielen rechtschreibfehler. aber ich tippe schnell und habe künstliche nägel drauf, da muss ich mich erstmal dran gewöhnen xD

Kazi 04/02/2013 17:07


Mein Kiefer steht/stand auch ein bisschen vor. Das nannte meine Zahnärztin damals aber immer offener Biss!? O.o *verwirrt*


Egal... jetzt sind die Zähne gleichauf, vlt. stehen oben die einen halben Milimeter vor, was ja mehr so sein soll, eigtl. - aber egal... mehr kann man da leider nicht machen, außer künstlich
brechen lassen (darauf habe ich aber NULL Bock) ^^


Ich gehe ca. 1x im Jahr zum Friseur, weil ich danach immer heulen könnte, was die mit meinen armen Haaren gemacht haben. Irgendwie sind die alle unfähig mit meinen Haaren umzugehen und es sieht
dann noch schlimmer aus, als vorher, deshalb mache ich das immer alles selbst oder lasse Mama zum Spitzen schneiden ran. Aber Friseure sind einfach unfähig in meinen Augen. Ich würde gerne mal
einen Starfriseur ran lassen, schauen ob der die blöden Sprusen in den Griff bekommt!!???? >.<

Journey 04/02/2013 21:35



Künstlicher Kieferbruch ist auch nicht so angenehm...xD 


Bei mir war's extrem...und ging halt nicht anders. 


 


Und was sagst du den Friseuren denn immer? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die alle was falsch machen. O.o Was sagen die denn zu deinen Haaren? Hahen die da keine Tips oder so? 



Kazi 04/01/2013 00:24


Ja ich meinte Kinn! xD


Joa, meistens klappt es mit dem Schminken, nur ab und zu, wenn es wirklich schön werden soll oder der Abends was besonderes werden soll oder irgendwie sowas...


Ich habe keinen Handspiegel, zu nah kann ich nicht ran gehen, dann schiele ich glaub ich... vor allem komme ich mit diesen Vergrößerungsspiegeln nicht zurecht. Ich steh auch immer vor dem
Waschbecken, zum Spiegel hinstreckend. Aber das geht schon irgendwie. In meiner neuen Wohnung klappt das auch besser als vorher, weil da ein Spiegelschrank hängt. Sehr praktisch ^^


Meine Haare: da gehts um glatt sein oder lockig. Ich habe beides nicht, ich habe eine Mischung aus schnell fettenden, aber dennoch viel zu trockenen, welligen Sprusen. (Wie schreibt man Sprusen?
O.o) Also echt krauses Haar so irgendwie, meine ich!! Furchtbar. Richtige Locken klappen nicht, glatt klappt nicht immer und wenn doch, nicht lange. Kommen Regentropfen drauf fangen sie erst
recht langsam an wieder kraus und pufferig zu werden. *pfui* Richtig wachsen wollen sie auch nicht mehr und ich hab schon ein paar graue Haare. -.-


Wie steht's mit deinen Haaren? ^^


Ähm, definiere Unterbiss?

Journey 04/01/2013 14:53



Meine Haare...öhm...sind auch nicht so berauschend...


Durch Hormone und Blondierung waren sie lange Zeit sehr sehr dünn, was zum Glück nun nicht mehr der Fall ist, auch wenn sie längst nicht mehr so dick sind wie vor über 10 Jahren weil ich immer
noch die Hormone nehmen muss...). Seit 2010 färbe ich sie mir in allem möglichen Rottönen, habe sie aber 2011 auch mal selbst blondiert und hatte sie dann orange. Das sah so toll aus, war aber
leider eben schädlich für die Haare... also bin ich bei rot geblieben und habe sie einfach wachsen lassen und mich nicht mehr groß drum geschert, zum Friseur zu gehen. Und dann habe ich sie mir
vor ein paar Monaten extrem absäbeln lassen, weil ich es nicht mehr ertragen konnte, wie kaputt die waren. Die gingen zwar schön bis zu den Titten, aber kaputt macht das ja auch keinen Sinn, also
gehen sie jetzt bis knapp oberhalb meiner Schulter. ^^ Um sie nicht unnötig zu belasten, föne ich sie nur, wenn ich es eilig habe und geglättet habe ich sie auch schon lange nicht mehr. Wenn,
dann mache ich das nur mit dem Pony.


Wie oft gehst du denn zum Friseur?


Und Unterbiss ist einfach ein etwas hervorstehender Unterkiefer. : D



Kazi 02/23/2013 00:24


Nee, Wasserfest ist nicht gut, denn es geht nicht darum, dass es im nachhinein verläuft oder so, sondern, dass ich zu tollpatschig bin um es aufzutragen... xD und da bin ich froh, dass ich es
dann schnell wieder weggewischt bekomme. ^^


 


Joa, ich hasse meinen Bauch und mag meine Haare nicht, außerdem habe ich einen offenen Biss, weshalb mein Kind leicht vorsteht und auch etwas breit wirkt!! Jenachdem wie ich fotografiert werde
sehe ich echt schlimm aus -.-


 


Doch, ich mag selten ein Foto von mir extrem gerne...


 


Okay, bald mal! ^^


Hui, jetzt bin ich in Fotolaune xD

Journey 02/23/2013 08:28



Oh jee, das kenne ich aber auch! Bin ja blind und stehe meistens 5 cm vor dem Spiegel, um meine Wimpern zu tuschen. Wegen dem Waschbecken ist das aber meistens doof, weil das im Weg ist. Mir
hilft da immer ein Handspiegel, auf auf den ich leicht schräg von oben draufsehe. Da kann ich so nah wie möglich ran. Und das mit der Tollpatschigkeit wird schon, nur Geduld. ^^


 


Du meinst wohl "Kinn" : D


Und das kenne ich zu gut...vor meiner OP hatte ich einen extremen Unterbiss. >__< Ich leide also mit dir und weiß, wie schwer das Fotografieren dann sein kann!



Kazi 02/22/2013 23:03


Ja, mir ist es ja auch vollkommen egal, wie ich auf der Arbeit aussehe. Da trage ich nur Wimperntusche und Kajal, Gesicht eingecremt, weil ich sehr trockene Haut habe und die Haare
zusammengeknotet. Shirt und Arbeitshose!!


 


Wenn ich mich hübsch mache, gefalle ich mir schon, wenn ich in den Spiegel schaue, nur manchmal will etwas nicht so klappen wie es soll... z.B. vertrage ich manchmal meine Linsen nicht, dann
verschmiere ich als mal meine Wimperntusche, oder meine Haare werden nicht so, wie sie sollen, das stresst mich sogar am meisten... und dann, sollte ich mal "perfekt" und zufieden sein, dann sehe
ich auf Fotos trotzdem scheiße aus... Ich bin unfotogen!! Im Spiegel gefalle ich mir, auf dem Foto nicht!! Das ist voll schlimm!! -.-


 


Wenn ich demnächst mal Zeit habe, mache ich mal Fotos, ungeschminkt, geschminkt, mit Brille etc.!! ^^

Journey 02/22/2013 23:57



Hast du es mal mit wasserfester Wimperntusche versucht? Ich als tollpatsch und Heulsuse finde das genial! : D


Und klar, manchmal findet man echt so vieles an sich, was einem nicht passt. Meine Haare nerven mich auch oft einfach nur...


 


Ich glaube nicht, dass du unfotogen bist. ; ) Ich habe das auch mal gedacht, bin aber fotogen "geworden", weil ich mich mittlerweile selbst so sehe. ^^


Mach doch mal ein Spiegelbilbbild! :' D


 


Und ich bin gespannt auf deine Fotos ^^



Kazi 02/22/2013 00:37


Ist das nicht normal bei uns Frauen?? Jedenfalls gehts mir auch manchmal so... vor allem, wenn ich mich "hübsch" mache, um auszugehen!! Ganz schlimm... Und Männer sind meist einfach nur genervt
von solchen Gesprächen, weil sie das selbst ganz anders sehen!! Mhhh... wieso sieht man sich selbst bloß so negativ?? >.<


 


PS: Falls es dich irgendwie freut, mir gefallen deine drei Fotos da rechts, auf deinem Blog!!!

Journey 02/22/2013 09:06



Echt? Selbst wenn du dich hübsch machst? Mir geht's dann meistens irgendwie besser. ^^


Mach einfach mal Fotos von dir und seh sie dir später an! Mir hilft das irgendwie...


Und ich renne ja die ganze Woche ungeschminkt und ungestylt rum und schminke mich nur in der Schule oder in der Freizeit...


Warum man sich selbst so negativ sieht, weiß ich nicht...ich meine...sehen wir andere so genau an wie uns??? Nee...nie. O__o


 


Und zum PS: Vielen Dank! Die Bilder hat mein bester Freund gemacht und sind von mir bearbeitet. : )