Journey...Alles-und-Nichts

Heaven has a new angel...

14. März 2013, 16:22pm

Veröffentlicht von Journey

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich schreiben soll. Was gerade geschehen ist, ist einfach so unbegreiflich, weder greif- noch fassbar...unberührbar?! Doch...mich berührt es tief, auch wenn mein Schutzmechanismus das vor anderen nicht so zulässt. Ich weine. Es ist ein Grund zum Weinen...es ist einfach furchtbar.

Und das letzte, was ich zu ihr gesagt habe, war die Uhrzeit, nach der sie gefragt hatte...

Ich wünschte, ich hätte mehr mit ihr geredet...jetzt ist sie tot und es wird alles verändern...hat es bereits...

 

Anbei möchte ich noch etwas erwähnen... Die Tatsache, dass sie vom Auto überfahren worden ist, das seine Geschwindigkeit nicht gedrosselt hat, als es an einem Bus vorbeigefahren ist, veranlasst mich euch zu sagen, dass man da mit

SCHRITTGESCHWINDIGKEIT vorbeifahren sollte. Und das echt nicht ohne Grund...denn dann hätte die Fahrerin noch bremsen können und sie würde noch leben...

Ich jedenfalls werde nicht Autofahren, immer noch nicht, nie wieder. Diesen Monat bin ich schon vier Jahre nicht mehr gefahren und ich will es auch nicht mehr machen, es sei denn mir wird gedroht. Aber ich werde und will diese immense Verantwortung, einen Menschen damit töten zu können, garantiert nicht auf mich nehmen. Dazu bin ich zu labil und bin an sich schon viel zu sehr mit den Ampeln, und anderen Autos und Menschen und Fahrradfahrern und Vögeln und Katzen und Farben und Formen überfordert, die vor meinem Auge auftauchen, sobald ich hinter dem Steuer sitze...ich hasse Autofahren...ich hasse hasse hasse es, dass es für viele Leute so wichtig ist...

Der Gedanke ist einfach zu grausam, jemanden damit töten zu können, ein Leben auszulöschen...wie erträgt man das bloß, wenn man sich da reinsetzt? ...

 

 

Mein Herz ist bei den Toten...bei meiner Freundin aus Prag, die jung an Krebs gestorben ist...bei der Bedienung meiner damaligen Stammkneipe, die mit Anfang 20 Selbstmord begangen hat und jetzt auch bei ihr, der 15-jährigen Tochter meines Chefs...


 

 


 
 

 

 

 

Kommentiere diesen Post

Ryth 03/16/2013 14:40


Das ist übel, mein Beileid...

Journey 03/18/2013 09:34



:' (