Journey...Alles-und-Nichts

Concert & Randomblah

16. Juli 2012, 22:47pm

Veröffentlicht von Journey

Ich war ja am Samstag mit Dominik verabredet zum Stefanie Heinzmann Konzert in B.D. Seine Eltern waren auch da und er hat mehrmals betont, dass ich mir was Normales anziehen soll, weil seine Eltern streng konservative CDU-Wähler seien und ich es mir im Mini oder mit Hotpants wohl gleich versaut hätte. Also trug ich eine Jeans und mein Mötley-Crüe-Shirt.


Wir trafen uns um ca. 18 Uhr und ich ging dann erst mal mit Dominik zum Geisterhaus (worüber ich im nächsten Beitrag noch berichten werde). Danach wollten wir noch etwas essen gehen und bestellten uns eine Pizza zusammen, weil wir beide nicht sehr hungrig waren. Während die Frau sich um unser Essen kümmerte, gingen wir erst mal mir eine Konzertkarte kaufen, damit das später nicht so stressig werden würde und ich schon mal eine hatte.

Als ich anschließend da so herumstand und noch auf Dominik wartete, sah ich eine schwarz-weiße Katze. Und wer mich kennt…Journey und Katze…ich habe nicht mal zwei Minuten gebraucht, dann hat sie sich mir komplett ergeben und schnurrend ihr Bäuchlein gezeigt. Irgendwie habe ich es mit Katzen echt gut drauf. Ich bekomme 9 von 10 dazu, mich zu lieben!

Schweren Herzens musste ich mich dann leider doch von meiner neuen Freundin trennen, denn Dominik wollte zu seiner Pizza. Ich hätte die Katze ja am liebsten mitgenommen, aber dachte mir, dass das nichts für Luna wäre und sie bestimmt jemandem gehört.

 

Nach der Pizza begaben wir uns dann auf den Weg zum Platz, wo das Konzert stattfinden sollte. Am Eingang  wurde meine übervolle Tasche natürlich durchsucht. Ich drückte dem Securitymann das tonnenschwere Teil in die Hand und er fing an vorsichtig mit den Fingerspitzen meine Sachen auseinander zu nehmen, als wären sie giftig. Soweiso war er schockiert, dass ich meine Tasche so schnell aus der Hand gegeben habe...komischer Kerl. Und bling noch dazu. Meine Cam fand er also nicht, aber leider Dominiks "Apfelsaft Spezial", den er dann auf Ex austrinken musste.

Fotos machte ich mit meiner Cam jedoch nicht viele, aber ich spielte etwas mit den Modi herum und testete so dies und jenes. Ich hatte einfach die falsche dabei, denn meine andere hatte einen besseren optischen Zoom, was vielleicht mehr gebracht hätte.http://static2.suedkurier.de/storage/pic/region/schwarzwald-baar-heuberg/badduerrheim/2012/sommersinnfonie-2012-stefanieheinzmann-fans-140712/6895627_1_DSC_5833.jpg?version=1342352872..

 

Naja, dafür wurden Dominik und ich auch schön von einer Pressetante fotografiert  X_x --->

 

 

Nun aber zum eigentlichen Konzert...

Die Vorgruppe hieß 3samkeit, war eine deutsche Pop/Rockband und gar nicht mal so übel. Der Sänger ging auf jeden Fall total ab auf der Bühne.

Nach einer gefühlten eeeewig langen Wartezeit kam dann sie: Stefanie Heinzmann!

Ich gebe zu, dass ich vorher noch nicht viel von ihr gehört habe, bin aber irgendwie Dominik zuliebe mitgegangen und ließ mich somit überraschen. Und ich muss sagen, die Frau war ihr Geld wirklich wert! Sie hat verdammt viel Power in der Stimme. Nach zwei Stunden klangen ihr Gesang und ihr "Wolfsgeheul" immer noch so kraftvoll wie am Anfang. Außerdem ist sie ein echter Bühnenmensch und bei all dem noch so extrem natürlich und kein abgehobener Star! Ich finde, man muss sie wirklich mal live gehört haben!


Da ich jedoch vom Konzert in B.D. keine Liveversion gefunden habe und ich finde, dass die Single bei weitem nicht an ihre Livestimme rankommt, hier ein anderer Liveauftritt von ihr:

 


 

 


 

Zum Schluss noch ein paar Worte zum Treffen mit Dominik allgemein...

Dominik wiederzusehen war schön. Er war zeitweise mal wieder sehr verplant, aber das war eben ADS live und ich war es ja gewohnt. Ich mag ihn trotzdem, oder deswegen, weil er sehr lustig ist und man mit ihm viel Spaß haben und gut reden kann. Am Dienstag (also heute) sehen wir uns wieder, da ich in seiner Nähe sein werde. Und wenn ich das schon mal bin, möchte ich auch was mit ihm unternehmen. Er wohnt zwar nur circa eine Stunde mit dem Auto von hier entfernt, aber mit dem Zug ist das immer eine längere Reise.

 

Ich freue mich jedenfalls wieder auf Shisha rauchen, herumbummeln und auf den nächsten Sexshopbesuch, weil’s beim letzten Mal so lustig war und weil am Mittwoch Mr. Chocolate zu mir kommt und ich mich inspirieren lassen möchte. ; )

Kommentiere diesen Post

Kazi 07/26/2012 01:56


Yeah, jetzt weiß ich mal wie du aussiehst ^^


Stefanie ist voll toll - das war sicher ein super Event!!!!!?


LG Kazi

Journey 07/26/2012 21:53



Hehe, so in etwa sehe ich aus, ja. Pressefotografen machen immer komische Bilder von mir. O.o


Und ja, das war echt super, sie live singen zu hören! : )


LG Journey



cucuracha 07/20/2012 18:38


ah, bist du auch eine katzenflüsterin :) ich kriege auch fast jede rum, egal, wie skeptisch sie anfangs sind :D


 


 


 


 

Journey 07/24/2012 09:20



Jip, das bin ich. : D


Katzen sind echt toll!!

Lucyen 07/17/2012 15:15


Haha, die Inspiration mit Sexshop/Mr. Choclate find ich sehr genial ^^ 


Ansonsten wie immer toller Bericht, kann der Heinzmann zwar nix abgewinnen, freu mich aber das es dir gefallen hat. Cheers.

Journey 07/24/2012 09:20



Ja, finde ich auch genial. Cheers! : )