Journey...Alles-und-Nichts

Blogstöckchen - Was wäre wenn…

2. Juni 2013, 22:19pm

Veröffentlicht von Journey

Da ich schon seit längerem nicht mehr so viel schreibe (was positiv ist, denn dann geht es mir meistens gut), fülle ich eben schnell mal das hier aus. Gefunden habe ich es bei der lieben Kazi.

 

Wenn Du einen Wunsch offen hättest, welcher wäre es?

Das ist schwierig zu beantworten, denn das bedeutet, so viel anderes auszuschliessen. So etwas will gut durchdacht sein! Momentan bin ich sogar in der Stimmung zu behaupten, dass alles gut ist wie es ist und auch Misserfolge ihren Sinn haben... Ja, man kann aus allem einen Nutzen ziehen...auch ich kann das, wenn alles soweit passt.

 

Welche “übersinnliche” Fähigkeit hättest Du am liebsten?

Politik verstehen...

 

Welches Zauber-Tool aus dem Märchen würdest Du gerne mal ausprobieren?

Uuuuh, ein Tool...wie modern! Und ich hätte gerne ein Knusperhäuschen!!

 

Mit welchem Märchenhelden kannst Du Dich identifizieren?

Ich bin ehrlich...ich musste gerade erst einmal Märchen googlen, weil mir spontan keines einfiel. Nun habe ich mir Anregungen geholt und festgestellt, dass es immer Happy Ends "meistens mit Prinzen" gibt. Und mein Leben gleicht in meiner Vorstellung auch eher einem Drama...

EDIT: Habe mich gerade gefragt, ob Alice im Wunderland ein Märchen ist. Wenn es eines ist, dann bin ich natürlich …die mysteriöse Grinsekatze! Auch wenn ich nicht immer grinse.

 

Könntest Du in die Vergangenheit reisen, welche Epoche würdest Du Dir aussuchen?

Ich wurde neulich mit ein paar anderen gefragt, welchen Beruf wir wohl im Mittelalter haben würden. Die meisten hatten keinen Plan, aber ich war mir sicher und habe selbstbewusst in die Runde gemeint: "Vermutlich wäre ich eine Hexe, würde Kräuter sammeln und wegen meiner Andersartigkeit und meinen roten Haaren auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden." 

Das nur anbei...ich denke, ich würde gerne in der Epoche der Aufklärung leben...Sapere Aude!

 

In welchem Schloss, Burg oder anderen Behausung würdest Du gerne wohnen?

Das muss man sich sehr gut überlegen...denn am Ende will das alles ja von irgendwem geputzt werden! Ich bin da also recht bescheiden und froh, überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben in der heutigen Zeit...

 

Würdest Du gerne in die Zukunft sehen können? Was würdest Du gerne wissen?

Das ist doof, denn dann gibt es ja keine Überraschungen mehr! Außerdem kann die sich jede Sekunde ändern...je nach dem, was ich sage, mache, wem ich begegne und wer gerade in diesem Moment an jenem falschen oder richtigen Ort ist...

 

Was würdest Du machen, wenn Du im Lotto gewinnen würdest?

Wer nicht spielt, kann schon mal nicht verlieren. Sollte ich dennoch in das zweifelhafte Glück kommen, im Lotto zu gewinnen...hmmm...ich weiß auch nicht, denn Geld stinkt einfach nur. Ich könnte damit vielleicht Menschen helfen, die mir etwas bedeuten...aber das Verhältnis wäre nie wieder dasselbe... Also würde ich wohl meine Revolution damit planen, ein Buch veröffentlichen...so was eben... Und ich würde es wohl keinem sagen.

 

Mit welcher berühmten Person (tot oder lebendig) würdest Du Dich gerne einmal unterhalten?

Da gibt es so einige! Kurt Cobain, Andreas Baader, Ulrike Meinhof, Diane Arbus, Sigmund Freud, Robert Enke,...

..und von jenen, die eines "natürlichen Todes" gestorben sind: Hermann Hesse, Max Frisch,...

An lebendigen berühmten Personen fallen mir nur jene ein, denen ich am liebsten den Hals umdrehen würde...bis auf Marcel Reich-Ranicki vielleicht. 

 

Was müsste dringend erfunden werden?

Der Kinderschein...wer keine Kinder führen kann, sollte keine bekommen, anstatt noch mehr Leid und Dummheit in die Welt zu setzen!

 

Kommentiere diesen Post

Kazi 06/15/2013 00:56


Dann bin ich ja beruhigt! ^^


 


Ja, da hast du vollkommen Recht. Ich würde auch niemals einfach nur Tochter sein wollen. Oder wenn ich im Lotto gewinnen würde, würde ich trotzdem weiter arbeiten gehen und meine Schule machen.
Geld ist ja schließlich nicht alles im Leben.

Kazi 06/06/2013 22:19


Bei der letzten Frage kann ich dir nur zustimmen!!!


Die Grinsekatze aus Alice ist cool, die mag ich. ^^ Dass du dich mit ihr identifizierst ist vielleicht gar nicht so abwägig. Die hat einen leichten Dachschaden. Und das passt ja, ohne dich
beleidigen zu wollen. Damit meine ich nur, dass du immer wieder sagst, dass du anders bist und dass du ADS/ADHS hast... also ich meine das nicht negativ, ich weiß nur irgendwie nicht wie ich das
genau erklären soll was ich meine... aber vlt. verstehst du auch einfach was ich meine? Wenn nicht, muss ich irgendwie versuchen es zu erklären! xD


Ohja, Politik würde ich auch gerne mal verstehen... das ist ein Gebiet auf dem ich echt nie durchblicke... sehr schlimm, so viel was ich nicht verstehe, aber es gerne tun würde... so viel was in
meinen Augen falsch läuft, naja... ob ich es jemals verstehen werde oder ob sich einfach mal etwas an der sch*** Politik ändern wird... fraglich!!


Wenn ich im Lotto gewinnen würde, würde ich es auch keinem sagen. Zu viele Neider oder Leute, die plötzlich ganz viel Zeit mit dir verbringen wollen. Nein danke. Aber helfen würde ich auch. Ich
denke jetzt schon oft daran, wenn einer meiner Freunde in Not ist, wie es wäre, wenn ich Millionär wäre und denen besser helfen könnte als ich es jetzt kann und tue. :((

Journey 06/08/2013 16:17



Ich weiß, was du meinst XD


Und das mit den Millionen habe ich auch immer gedacht...aber letztendlich ist niemandem damit geholfen...sowas ohne Geld durzustehen ist zwar hart, aber man lernt auch vieles dazu und kann sich
dadurch weiter entwickeln. 



Ryth 06/05/2013 15:23


Ey, das mit dem Kinderschein ist eine geniale Idee!


Als tipp, steig mit der Idee in dein erstes Buch ein. Von Idee selbst bis zur Lösung und dem Warum, Sachbücher kommen gut an. Damit machste dir einen Namen und dann haste nen Verlag auf der Seite
und kannst deinen Traum leben!


 


BTW, ich würds echt kaufen! (Und deinen ersten Roman natürlich sowieso!)

Journey 06/06/2013 10:12



Cool, dass ich schon mal einen Anhänger habe!! : D