Journey...Alles-und-Nichts

Ach übrigens...

21. Juni 2016, 07:12am

Veröffentlicht von Journey

Manchmal erlebt man diesen einen magischen Moment auch ohne sich dessen IN dem Moment so richtig bewusst zu sein. Herzlichen Glückwunsch, wenn man für sowas Talent hat! Gelegentlich stellt sich Journey wirklich doof an. Aber ich wäre ja auch nicht ich, wenn ich alles auf eine einfache und unkomplizierte Art und Weise handhaben würde.

Mein Tipp: Wenn ihr Single seid und einem Menschen begegnet, mit ihm sogar redet auf einer netten angenehmen Art und ihr seht euch in die Augen und fühlt euch einfach nur wohl (da muss in dem Moment auch keine Erde Beben und kein kitschig rosa Himmel sich auftun...)... dann sagt ihr nicht unbedacht "Ciao", weil euer Zug kommt. Dann dreht ihr euch gefälligst nicht einfach um und geht!

Wenn die Person dann doch nicht ist, was sie zu sein scheint, dann wisst ihr zumindest das. Aber so macht ihr euch nur unnötig weiter Gedanken und analysiert im Nachhinein ein vermutlich relativ normales Gespräch über PC-Komponenten mit einem Menschen. Oder war das doch ein besonderer Moment? Vielelicht auch nicht...wer weiß?! 

 

PS: Ich habe Urlaub. daher habe ich die Zeit, um mir um sowas Gedanken zu machen. Also nicht wundern, falls sich hier wieder mehr tut. 

Kommentiere diesen Post

Pit 12/24/2016 08:49

> ... dann sagt ihr nicht unbedacht "Ciao", weil euer Zug kommt.

Ein sehr guter Tip. Den baue ich gerne in mein Leben ein. Mal sehen, wie es gelingt :-)

Journey 12/31/2016 11:17

Viel Erfolg! : )

Herr Fe 06/21/2016 16:13

Liebe Frau Journey, an dieser Stelle möchte ich meine extrem geschulten analytischen Fähigkeiten (Fe-higkeiten) der Tiefenpsychologie bemühen und Folgendes einwerfen:

Du bist echt zuviel alleine. Kauf dir ein Tamagochi!

Besteste Grüße,

Fe, Flächenpsychologe

Journey 06/21/2016 21:15

Wow. Ich habe Sarkasmus erkannt. Wobei der Titel Flächenpsychologe zu Ihnen passt, Herr Fe. Sie sind tatsächlich der flachen Psychologie mächtig. *applaus*